blog Politik

Wenn sich die Dresdner Mittelschicht für Kapitalismuskritik interessiert ….

Der Osten, insbesondere Dresden ist in der heutigen Zeit politisch ein Interessantes Pflaster, weil man im Westen vom Ende des Neoliberalen Projektes wohl erst etwas wissen wird,  nach dem es in den Zeitungen stand.
Wir haben ein System fallen sehen und beobachten jetzt entspannt wie auch das andere sich zu tode siegt.

Hier mal eine Event verlinkt der so noch vor 10 Jahren undenkbar war.

************

 

 

Exklusiver Informationsabend:

Währungscountdown und Sparerhaftung
20.11./19.12.2018
Zeit: Empfang: 17:30 Uhr, Beginn: 18:00 Uhr, Ausklang ab 21:30 Uhr

Wo: Loschwitzer Str. 21, 01309 Dresden

 

inkl. Vortrag, Sekt, exklusiven Weinen und mediterranen Köstlichkeiten

 

„Es ist gut, dass die Bürger der Nation nicht unser Banken- und Geldsystem verstehen, denn wenn sie es würden, glaube ich, gäbe es eine Revolution vor morgen früh.“
Henry Ford (Ford Motor Company)

Wie kommt ein Automobilbauer auf dieses Zitat und was meint er eigentlich damit?

„Es ist eine große Merkwürdigkeit, dass nicht nur in der Öffentlichkeit eine große Unklarheit besteht, sondern auch im Bereich der Wissenschaft, ja sogar bis hinein in Bankenvorstände der Geldschöpfungsprozess doch teilweise eine sehr mysteriöse Angelegenheit zu sein scheint.“
Prof. Dr. Helge Peukert (Universität Siegen)

Praktisch alle Staaten schwimmen in Schulden, nur wem gegenüber? Was ist Geld, wie entsteht es und welche Auswirkung hat diese Frage auf unser Vermögen? Unser Verständnis von Geld ist ein kollektiver Irrtum. Es ist nicht das, was wir denken und es tut nicht das, was wir erwarten. An unseren Universitäten ist die Entstehung von Geld kein Thema, doch wer das Geld nicht versteht, kann auch die Welt nicht verstehen!

Um diese hochbrisante Frage sowie die bereits beschlossene Haftung von Sparern und Versicherten (Bail-out/Bail-in/§89/314 VAG/LVRG etc .) zu erörtern, findet nachfolgende Veranstaltung statt. Erleben Sie einen außergewöhnlich spannenden Abend mit Begrüßungsgetränk und reichhaltigem Buffet, an dem Sie die Ursache der bisherigen, aktuellen und zukünftigen Probleme kennenlernen und erfahren, wie man sich vor Haftung und Enteignung schützen kann.

„Zur Zeit läuft das größte Umverteilungsprogramm in der Geschichte der Menschheit.“
Prof. Dr. Rainer Mausfeld (Psychologe und Philosoph)

Der Ticketpreis inkl. Vortrag, Informationsunterlagen, erlesener Weine und mediterraner Köstlichkeiten beträgt normal 89,00 €.
Aber als Präsenter der Themenabende haben wir ein Sonderkontingent von je 10 Eintrittskarten pro Abend für 25,00 €.
Diesen Sonderpreis bieten wir nur den Bestellern unseres Newsletters sowie Kunden, Partner und Freunden des Weltbuch Verlages die diese Mail erhalten haben und nur so lange der Vorrat reicht. Bitte einfach auf den Butten „Sondertickets“ klicken.
https://www.weltbuch.com/tickets/rabatt