blog Politik

Max Otte Kapitalismuskritik von Konservativen Rand der CDU

https://de.wikipedia.org/wiki/Max_Otte :

Da die Politische Linke von Transantlantikern durchsetzt ist findet sich nur noch am Konservativen Rand etwas das man als Denken aus gesundem Eigeninteresse bezeichnen kann.

Zitat aus https://de.wikipedia.org/wiki/Max_Otte :
Zwei Wochen vor der Bundestagswahl 2017 verkündete Otte, dass er wegen der deutschen Flüchtlingspolitik und der Eurorettung diesmal AfD wählen werde. Im Anschluss befürchtete Otte, dass er nun „auf Schwarzen Listen“ stehe, sprach von „Meinungsterror“ und erklärte: „Aktuell bin ich in der Verbannung“.

ups …

dann aber auch :
Kapitalismuskritik:
Bei einer Veranstaltung der globalisierungskritischen Nichtregierungsorganisation Attac kritisierte Otte im August 2017, die Politik habe vor der Kapitallobby kapituliert. Er beschrieb die herrschende Wirtschaftsordnung als „Beutekapitalismus“ zum Vorteil von Superreichen und forderte, Finanzeinkommen wie Arbeitseinkommen zu besteuern.[33] Die herrschende Meinung vieler Wirtschaftswissenschafter bezeichnete er als „Religion des Hyperkapitalismus“, die sich nur am Eigennutz orientiere.

Ein Ausschnitt aus