kwan um zen – koreanischer Zen Buddhismus

http://www.kwanumzen.de/?p=Unsere%20Lehrer

Seung Sahn

Zen-Meister Seung Sahn


Zen-Meister Seung Sahn ist der Begründer der internationalen Kwan Um Zen Schule und 78. Patriarch seiner Übertragungslinie im koreanischen Buddhismus. Zen-Meister Seung Sahn war der erste koreanische Meister, der im Westen gelebt und gelehrt hat. Er kam 1972 in die USA und rief dort das Providence Zen Center ins Leben, die Keimzelle der heutigen Internationalen Kwan Um School of Zen. Zunächst lehrte er in den USA, dann in Ost- und Westeuropa. In den letzten 15 Jahren seines Lebens widmete er sich der Verbreitung des Zen insbesondere in Korea und China. Zen-Meister Seung Sahn starb 2004 in Seoul, Korea.

Zen-Meister Seung Sahn gab mehreren seiner MeisterschülerInnen die Übertragung zum/zur Zen-MeisterIn, anderen erteilte er die Lehrbefugnis (Inka) als Dharma-MeisterIn.