Der Weg der Erkenntnis – Gespräch mit Thomas D

Der Weg der Erkenntnis – Gespräch mit Thomas D

Der Musiker Thomas D (Die Fantastischen Vier …) berichtet in diesem Interview erstmals öffentlich über seine bewusstseinserweiternden Erfahrungen mit LSD. Er erzählt von seine Einsichten über die Illusion der Dualität, die Schöpfungskraft der Gedanken, Liebe, Dankbarkeit, Demut, Verantwortung gegenüber der Schöpfung und die Bestimmung der Menschheit.
Das Interview entstand anlässlich des Internationalen Symposium zum 100. Geburtstag von Albert Hofmann, dem Entdecker von LSD. Thomas D formuliert dabei quasi eine Laudatio auf den Jubiliar, wobei er klarstellt, dass für ihn das Lysergsäurediethylamid (= LSD) keine Droge im üblichen Sinne des Wortes ist, sondern eine wahrhaft bewusstseinerweiternde Substanz, die dem menschlichen Geist neue, bzw. die eigentlichen Dimensionen des Denken und Fühlen erschließen könne. LSD konsumiere man nicht, um einen Rausch zu erreichen. Es gehe mehr um eine spirituelle Reise, die einem das wahre Sein erfahren lasse.

Auf youtube gesehen unter : youtu.be/RX7ZmIMaK64

Audio file :